Startseite

Kontakt

Datenschutz

AGB

 


 

Datenschutz:

 

 

Grundlegendes

 

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreibere K.-H. Berger GmbH & Co KG informieren.

 

Die K.-H. Berger Hausverwaltung GmbH & Co KG nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.

 

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten

Interesses Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“

auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

 

 ·Besuchte Website

 ·Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes / der Serveranfrage

 ·Menge der gesendeten Daten in Byte

 ·Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

 ·Verwendeter Browser

 ·Verwendetes Betriebssystem

 ·Die verwendete IP-Adresse

 

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können, müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert.

Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentars

bzw. Beitragsautors haben.

 

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten!

 

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berechtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:                            

                                   K.-H Berger GmbH & Co KG

                                               Rheinstraße. 23- 56068 Koblenz

                                               Tel.:0261/91187-00

                                               Mail: info@immo-berger.de

 

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr recht auf Daten Portabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten.

Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

 

Wiederspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der

Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

 

Zuwiderhandlungen begründen einen Schadenersatzanspruch in Höhe der   vereinbarten Maklercourtage. Bei Verwertung unserer Angebote kommt ein Maklervertrag, ersatzweise ein Geschäftsbesorgungsvertrag nach deutschem Recht zustande. Eine Maklercourtage wird auch dann fällig, wenn ein Abschluss mit einer dem Interessenten nahe stehenden Person zustande kommt. 

Vorkenntnis: Ist Ihnen die durch uns nachgewiesene Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bereits bekannt, so sind Sie verpflichtet, uns dies binnen 5 Werkstagen schriftlich mit Quellennachweis mitzuteilen. Anderenfalls ist in jedem Falle bei Abschluss eines Vertrages über das nachgewiesene Objekt die ausgewiesene Provision zu zahlen

 

Entstehen des Provisionsanspruches

Unser Provisionsanspruch entsteht, sobald aufgrund unseres Nachweises bzw. unserer Vermittlung ein Vertrag, gleich welcher Art, bezüglich des von uns benannten Objektes zustande kommt. Hierbei genügt auch die Mitursächlichkeit. Wir der Vertrag zu anderen als von uns angegebenen Konditionen abgeschlossen, oder kommt über ein anderes Objekt des von uns nachgewiesenen Vertragspartners ein wirtschaftlich gleichwertiges (z.B. Miete statt Kauf oder umgekehrt) oder nur unwesentlich abweichendes Geschäft zustande, besteht unsererseits ein Provisionsanspruch gegenüber beiden Vertragsparteien weiterhin. Dies gilt auch für den Abschluss eines wirtschaftlich gleichwertigen Geschäftes. Unser Provisionsanspruch bleibt ebenso bestehen, wenn der geschlossene Vertrag durch Eintritt einer auflösenden Bedingung erlischt. Dasselbe gilt, wenn der Vertrag durch Eintritt eines gesetzlichen oder vertraglichen Rücktrittsrechts erlischt. Wir haben Anspruch auf Anwesenheit bei Vertragsabschluss. Ebenso haben wir Anspruch auf Aufnahme in den Vertrag. Erfolgt ein Abschluss ohne unsere Anwesenheit, ist der Auftraggeber gehalten, uns unverzüglich den Vertragspartner, sowie die Vertragskonditionen mitzuteilen.

 

Folgegeschäft Ein Provisionsanspruch steht uns auch dann zu, wenn im zeitlichen und wirtschaftlichen Zusammenhang mit dem ersten von uns vermittelten bzw. nachgewiesenen Vertrag weitere vertragliche Vereinbarungen zustande kommen.

Fälligkeit des Provisionsanspruches: Unser Provisionsanspruch wird bei Abschluss des Hauptvertrages fällig. Die Provision ist zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss. Im Verzugsfalle sind wir berechtigt, mit Ihnen Verzugszinsen in Höhe von 12 % p. a.  abzurechnen.

Provisionssätze Die Höhe der zu zahlenden Provision wird im Exposé ausgewiesen und versteht sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Provisionssätze errechnen sich aus dem Gesamtpreis / Nettogesamtmietpreis, wozu auch vom Käufer übernommene Unternehmensverbindlichkeiten zählen. Werden Staffelmietvereinbarungen getroffen, errechnet sich die Provision aus der Staffel bezogen, auf die Vertragslaufzeit von 10 Jahren.

Tätigwerden für Dritte Wir sind berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil entgeltlich oder unentgeltlich tätig zu werden. 

Haftungsausschluss Eine Haftung unsererseits für bauliche Schäden oder Vertragsmängel kann in keinem Falle begründet werden. Der guten Ordnung halber zeigen wir an, dass wir Ihnen lediglich Exposés und keine haftungsrelevanten Prospekte zur Prüfung, zur Verfügung stellen. 

Ersatzansprüche Vertragswidriges Verhalten des Auftraggebers berechtigt uns zur Geltendmachung eines Schadenersatzanspruches in Höhe Käufer- und  Verkäuferprovision. 

Gerichtstand Gerichtsstand und Erfüllungsort für Vollkaufleute ist Koblenz. 

Speicherung personenbezogener Daten: Um Ihre Anfrage bzw. den Auftrag bearbeiten zu können, speichern wir Ihre Daten elektronisch. 

Salvatoresche Klausel Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB rechtlich unwirksam sein, verlieren die anderen Bestimmungen nicht ihre Gültigkeit.

Haftungsausschluss Internet. Die Domainvergabestelle, deren Beauftragte sowie die Gestalterin der Internetpräsenz der K.- H. Berger GmbH & Co KG sind von allen möglichen Ansprüchen Dritter freigestellt. Verantwortlich für den Inhalt der Webseite ist die K.- H. Berger GmbH & Co KG.

Ihre

Hausverwaltung

K.-H Berger GmbH & Co KG

 

 

 

Impressum I AGB